Das High School Programm in Kanada und den USA

Viele verschieden Schulbezirke in den unterschiedlichsten Gegenden Kanadas lassen bezüglich der Wahl der Region keine Wünsche offen. Eine Aufenthalt ist sowohl an den wunderschönen Küsten, den vielseitigen Inseln, als auch in den beeindruckenden Bergen der Rocky Mountains möglich.

Schuljahresbeginn ist ähnlich dem deutschen Schuljahr ca. Ende August, Schuljahresende um den 25. Juni des Folgejahres. 

Das Jahr ist unterteilt in 2 Semester, man belegt 8 Kurse. 4 Kurse werden für das erste Semester gewählt,  4 neue Kurse für das 2. Semester. Ein breit gefächertes Angebot sowohl im akademischen as auch im sportlich-musikalischen Bereich stehen zur Auswahl.

Abgerundet wird das Schuljahr durch viele attraktive Zusatzangebote wie z.B. Outdoor Education und "Extra Curriculars" ausserhalb der Schulzeit.

Die Betreuung vor Ort wird durch meine deutsche  Partnerin gewährleistet, die seit Jahren an der Westküste lebt und über sehr viel Erfahrung mit internationalen Schülern verfügt. Sie kennt alle Schulen und deren internationale Mitarbeiter vor Ort persönlich; gemeinsam erstellen wir für jeden Schüler/jede Schülerin das individuelle Angebot mit verschiedenen Schulvorschlägen.

Für die USA habe ich mich bewußt entschieden, den "Klassiker" anzubieten. Das bedeutet dass die Schüler*Innen keine Schulplatz- und Gastfamilienwahl haben. Die Suche dieser übernimmt meine Partnerorganisation vor Ort nach erfolgreicher Bewerbung. 

Auf Anfrage vermittle ich auch an Privatschulen in den USA, zum Beispiel auf Hawaii.


Ein Überblick über die Kosten eines High School Aufenthalts

Die Schulgebühren für Kanada betragen pro Jahr zwischen  CAD 25.000.- und CAD 19.500.- (je nach Schulbezirk); für ein Semester werden ca. CAD 13.000.- berechnet (inklusive Gastfamiliengebühren und Versicherung). Die Schulgebühren werden direkt an den ausgewählten Schulbezirk überwiesen. 

Die Unterbringung erfolgt in einer geprüften Gastfamilie (wahlweise auch Internat) als einziger deutscher Schüler*in.

Eine genaue Kostenaufstellung bereite ich zum tagesaktuellen Kurs vor und händige sie während des unverbindlichen Beratungsgesprächs aus.

Die Schulgebühren für das "Klassik" Programm USA betragen pro Jahr ca. USD 5.700.- ; für ein Semester ca. USD 5.300.- . Für Privatschulen erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot.


Wechselkurs am 26.01.2021 : 1 CAD = 0,64 €        und      1 USD = 0,82 €

Je nach Dauer des Aufenthalts fallen Kosten für das Studenten- Visum an; 

für Kanada ca. 150 CAD und für die USA ca. 180 USD. 

Flugpreise erhalten Sie von mir aktuell zum Angebot.

Die Kosten für Beratung, Vermittlung und Betreuung sind zahlbar an Claudia Kipp Education.

Die Kosten für die organisatorische Abwicklung und weitere Betreuung falls eine Verlängerung des Aufenthaltes gewünscht ist, betragen € 250.-.